Anbieter Photovoltaik mit Speichersystem - Kosten, Förderung, Finanzierung 2019

Strom wird immer teurer - produzieren Sie doch einfach Ihren eigenen!

Durch den Angebots Vergleich finden Sie in kürzester Zeit ein passendes und bedarfsgerechtes Photovoltaik- bzw. Solaranlagenangebot. Die Photovoltaikanlage auf dem Dach ist eine super Möglichkeit sich vom Atomstrom und immer teurer werdenen Stromanbieter unabhängig zu machen und seinen eigenen sauberen Strom direkt vom Dach zu produzieren. Neben den oben genannten Aspekten ist auch die Wirtschaftlichkeit in den Vordergrund zu stellen.

Für eine saubere Welt - Photovoltaik Strom sparen
Für eine saubere Welt - Photovoltaik Strom sparen


In 3 Schritten zu Ihrer eigenen Photovoltaikanlage mit Stromspeicher und bei Bedarf inklusiver Zinsgünstiger Finanzierung


JETZT unverbindliches und kostenloses Angebot einholen!

1.Nehmen Sie mit uns Kontakt auf via Telefon,Email oder Formular.

2. Gemeinsam bei einem persönlichen Termin planen wir Ihre neue Photovoltaikanlage und erstellen ein Angebot.

3. Geschafft! Genießen Sie die Unabhängigkeit und lassen die Sonne für Sie arbeiten. Ihre Photovoltaikanlage ist installiert.


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Endlich unabhängig vom Stromanbieter mit einer Photovoltaikanlage / Solaranlage

Photovoltaik mit Speicher Solaranlage
Photovoltaik / Solaranlage - Angebot regionaler Anbieter

Mit dem eigenen Haus haben Sie den ersten Schritt in die Unabhängigheit gemacht. Wäre es nicht toll sich auch vom Stromanbieter unabhänig und frei zu machen? Mit einer Solaranlage / Photovoltaikanlage auf dem Dach lohnt es sich und es funktioniert! Neben der Unabhängigkeit senken Sie nicht nur umweltschonend Ihre Stromkosten. Es gibt viele Möglichkeiten wie mit dem Strom vom Dach sein Elektroauto aufzuladen. Die Kosten für Solaranlagen / Photovoltaikanlagen sind  mittlerweile sehr günstig, dass sich die Anschaffung schnell auszahlt und sich lohnt! Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und informieren sich ob auch bei Ihnen eine Photovoltaikanlage sich rechnet und welche Fördermöglichkeiten Sie haben!

Photovoltaik / Solaranlage - gibt es einen Unterschied?

Photovoltaikanlagen - Planung, Förderung & Kosten
Photovoltaikanlagen - Planung, Förderung & Kosten

Wer von Solaranlagen spricht, meint meistens die sogenannte Photovoltaikanlage. Große Solarzellen die üblicherweise auf dem Dach verbaut sind und die Sonnenenergie in Strom umwandeln. Die Solarzellen bestehen aus zwei Halbleiterschichten. Werden diese Schichten erwärmt oder von Licht angestrahlt, werden sie elektrisch leitfähig, wobei beide Schichten unterschiedliche Ladungen produzieren, positive bzw. negative.

 

Durch die entgegengesetzt geladenen Teilchen entsteht ein elektrisches Feld, welches in Form von Gleichstrom abgegriffen werden kann. Da in europäischen Haushalten üblicherweise Wechselstrom verbraucht wird, wird der Gleichstrom mit einem Wechselrichter in Wechselstrom umgewandelt. Photovoltaikanlagen produzieren je nach Sonneneinstrahlung unterschiedlich viel Strom. Wird wenig Strom produziert, beispielsweise in der Nacht oder im Winter, wird Strom aus dem öffentlichen Stromnetz bezogen. Wird überschüssiger Strom produziert, wird dieser ins Stromnetz eingespeist und man erhält dafür eine Vergütung. Das ist eine Option. Die Technologie ist heute so fortgeschritten, dass der Strom im Sommer der nicht verbraucht wurde auch im Winter benutzt werden kann.

Der Unterschied zwischen Solarthermieanlagen und Photovoltaikanlagen

Solarthermie- und Photovoltaikanlagen sind auch als normale "Solaranlagen" bekannt - so der bekannte Name. 

Bei den Anlagen werden PV-Module beziehungsweise Solarkollektoren installiert, die Sonnenstrahlen einfangen und in Energie umwandeln. Der Unterschied zwischen Solarthermie und Photovoltaik liegt bei der erzeugten Energieform.

 

Eine Solarthermieanlage erzeugt Wärmeenergie und Photovoltaikanlagen erzeugen Energie in Form von Strom.

So kann mit Solarthermie der Eigenverbrauch von Warmwasser unterstützt werden. Mit einer Photovoltaikanlage lässt sich Strom erzeugen und schafft damit sein eigenes kleines Stromkraftwerk. Wer genug Fläche hat, kann die beiden Solaranlagen auch miteinander kombinieren und so den Eigenverbrauch von Wärme und Strom fast vollkommen autark und mit erneuerbaren Energien decken.

Photovoltaik mit Stromspeicher

In der heutigen Zeit lassen sich Photovoltaikanlagen um einen Stromspeicher erweitern. Dies können Sie sich wie einen großen Akku oder als Batterie vorstellen. Dieser speichert nicht verbrauchten Strom der durch die Photovoltaik- oder Solaranlage erzeugt wurde. Wird mehr Strom verbraucht als produziert, wird Strom aus dem Speicher verbraucht. Erst wenn dieser leer ist wird Strom aus dem Netz bezogen.

 

Stromspeicher für Photovoltaik werden in Deutschland immer mehr von zufriedenen Kunden in den Privathaushalten installiert. Einige Gründe sind wie folgt zu nennen:

  • Dies liegt an den steigenden Strompreisen
  • Die Kosten für die Speichersysteme und Photovoltaikanlagen sind gesunken
  • Auch bei Stromausfall kann der Strom weiter benutzt werden

Sobald ein Solarstromspeicher in der Anlage angeschlossen ist, können Sie Ihren selbst produzierten Solarstrom jederzeit nutzen. Die verschiedenen Anbieter für Speichersysteme verwenden dabei unterschiedliche Speichertechnologien wie z.B. Lithium-Ionen- oder Bleiakkumulatoren. Für alle genannten Speichersysteme gilt ein erhöhtes Sicherheitsniveau, da diese Systeme häufig im Haus installiert werden und eine erhöhte Brandlast (-> Hinweis an den Gebäudeversicherer) darstellen.

 

Die Anlagen sind durch einen Fachbetrieb zu erstellen und müssen regelmäßig gewartet werden, da die Lithium-Ionen Akkus bei Fehlfunktion explosionsartig verbrennen können. Die Speichersysteme besitzen dabei eine Überwachungssoftware, die eine kontinuierliche Überwachung mit gleichzeitiger Meldung im Störfall (per E-Mail) ermöglicht.

 

Sind die Speicher durch einen Fachbetrieb installiert und besitzen die notwendige elektrische Qualitätszertifizierung bieten diese die Möglichkeit hohe Stromkosten zu vermeiden. Gleichzeitig kann durch diese Speichertechnologien ein erhöhtes Stromversorgungsniveau für den Haushalt erreicht werden.

Bei uns erhalten Sie auch eine passende Versicherung für Ihre Photovoltaikanlage

Energieagentur Sonnengold bietet passende Versicherungslösungen für Ihre Photovoltaikanlage und nicht nur Versicherungsschutz für neu installierte Stromspeicher an. Denn auch für nachträglich hinzugebaute Speicher gibt es günstige und leistungsstarke Versicherungslösungen. Neben der Versicherung für Photovoltaikanlagen mit Speicher können Sie bei uns auch andere Versicherungen unabhängig vergleichen und Geld sparen.

Eine Photovoltaikanlage hilft Ihnen einen eigenen und sauberen Strom zu erzeugen

Sie planen die Installation einer Photovoltaikanlage / Solaranlage?

Wir helfen Ihnen bei der Planung und Realisierung einer Photoltaikanlage / Solaranlage.

 

Kontakt

Energieagentur Sonnengold

Sudetenstraße 3

86842 Türkheim

 

Telefon: 08245-903077

WhatsApp: 0157-52468076

 

Email: willer.sonnengold@gmail.com

 

Öffnungszeiten

Mo 9.00 - 20.00 Uhr

bis Fr 9:00 - 17.30 Uhr

 

oder einfach per Email oder Telefon Kontakt aufnehmen.

Wir versuchen innerhalb 24 Stunden uns zu melden!